Lesen

Insulanerkind – eine Kindheit auf Baltrum: Roman von Kirsten Wendt

Klappentext Erwachsene denken immer, Kinder hätten keine Probleme: gar nicht wahr. Zuerst sieht beim Umzug auf die kleinste ostfriesische Insel alles nach einem riesengroßen Abenteuer für Kirsten aus. Am Hafen himmelt sie die Schlagerstars der Siebzigerjahre an, die auf Hitparaden-Tour mit Dieter Thomas Heck unterwegs sind. Und in der Mittagshitze am Strand heult sie dicke Tränen, weil sie eine Folge von „Heidi“ verpasst hat.
Die autofreie Insel ist ein Paradies fĂĽr Kinder. Doch rasch entwickelt sich die neue Heimat zu einem Ort der Einsamkeit. Allein unter lauter Insulanern, sehnt sie sich nach einer Vertrauten – und findet sie schlieĂźlich in einem Gästekind. Als die beste Freundin vom Festland schwer erkrankt und Kirstens Eltern ihre eigenen Probleme mit dem Leben auf Baltrum bekommen, beschlieĂźt sie, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen… Weiterlesen

Eisenberg: Kriminalroman von Andreas Föhr

Dr. Rachel Eisenberg ist fassungslos: Als die MĂĽnchner Anwältin ihrem neuen Mandanten gegenĂĽbersitzt – einem Obdachlosen, der eines äuĂźerst gewalttätigen Mordes verdächtigt wird –, muss sie feststellen, dass sie ihn kennt. Professor Heiko Gerlach war einst Rachels groĂźe Liebe. Die Anwältin kann und will nicht glauben, dass der Mann, mit dem sie zwei Jahre lang Tisch und Bett geteilt hat, zu einer solchen Tat fähig sein soll. Doch alle Beweise sprechen gegen Gerlach, der schlieĂźlich sogar ein Geständnis ablegt und seiner Anwältin – Rachel – das Mandat entzieht… Weiterlesen

Mister Aufziehvogel: Roman von Haruki Murakami

Toru Okada ist unzufrieden mit sich und der Welt. Er fĂĽhlt sich wie ein Spielzeugvogel, der von wer weiĂź wem aufgezogen wird. Der 30jährige gibt seinen Job in einer Tokyoter Anwaltskanzlei auf, um sich in Ruhe ĂĽber einen Neuanfang klar zu werden. Nach seinem Ausstieg aus der Alltagswelt tun sich diesem “Mister Aufziehvogel” plötzlich Wirklichkeiten auf, von denen er bisher nichts ahnte… Weiterlesen

Jeder stirbt fĂĽr sich allein: Roman von Hans Fallada

Ein Berliner Ehepaar wagte einen aussichtslosen Widerstand gegen die Nazis und wurde 1943 hingerichtet. Von ihrem Schicksal erfuhr Hans Fallada aus einer Gestapo-Akte, die ihm durch den Dichter und späteren Kulturminister Johannes R. Becher in die Hände kam. Fieberhaft schrieb Fallada daraufhin diesen Roman nieder und schuf ein Panorama des Lebens der „normalen“ Leute im Berlin der Nazizeit… Weiterlesen

Transplantierter Tod: Thriller von Dieter Aurass

Eigentlich hatte er nur wissen wollen, wer der Spender seines neuen Herzens gewesen war. Als der freie MĂĽnchner Journalist Eduard von Gehlen mit 31 Jahren beim Jogging einen schweren Herzinfarkt erleidet, geben ihm die Ă„rzte nur noch ein halbes Jahr. Ăśberraschenderweise erhält er bereits zwei Wochen später ein neues Herz, hat plötzlich seltsame, DĂ©jĂ -vus-ähnliche Erlebnisse, und sein Geschmack in vielen Dingen hat sich geändert. Er findet schlieĂźlich heraus, wer der Spender war, und gerät in einen Strudel von Ereignissen rund um die Hamburger Reederei-Dynastie Ahlsbeek… Weiterlesen

Mörder Anders und seine Freund nebst dem einen oder anderen Feind: Roman von Jonas Jonassson

Johan Andersson – seit seinen zahllosen Gefängnisaufenthalten nur noch »Mörder-Anders« genannt – ist frisch aus dem Knast entlassen und braucht einen neuen Job sowie neue Freunde. Da kommt ihm die Begegnung mit der geschäftstĂĽchtigen Pfarrerin Johanna Kjellander, die wegen ihrer atheistischen Gesinnung arbeitslos geworden ist, gerade recht. Zusammen mit dem Hotel-Rezeptionisten Per Persson grĂĽnden sie eine »Körperverletzungsagentur« mit Mörder-Anders in der Rolle des Auftragsschlägers. Die Nachfrage läuft blendend. Bis Mörder-Anders nach dem höheren Sinn des Ganzen fragt… Weiterlesen

Tiefe Narbe – Im Kopf des Mörders: Thriller von Arno Strobel

Max Bischoff, Oberkommissar, Anfang dreiĂźig, ist der Neue bei der DĂĽsseldorfer Mordkommission. Er ist hoch motiviert und schwört auf moderne Ermittlungsmethoden, was nicht immer auf Gegenliebe bei den Kollegen stößt. Sein erster Fall beim KK11 hat es in sich. Auf dem Polizeipräsidium taucht eines Morgens ein Mann auf, der völlig verstört und von oben bis unten mit Blut besudelt ist. Er weiĂź weder, was in der Nacht zuvor geschehen ist, noch hat er eine Erklärung fĂĽr das Blut auf seiner Kleidung. Wie sich bald herausstellt, stammt es nicht von ihm selbst, sondern von einer Frau… Weiterlesen


Bella Germania: Roman von Daniel Speck

München, 2014: Die Modedesignerin Julia ist kurz vor dem ganz großen Durchbruch. Als plötzlich ein Mann namens Vincent vor ihr steht, der behauptet, er sei ihr Großvater, gerät ihre Welt aus den Fugen.

Mailand, 1954: Der junge Vincent fährt von MĂĽnchen ĂĽber den Brenner nach Mailand, um dort fĂĽr seine Firma zu arbeiten. Er verfällt dem Charme Italiens, und er begegnet Giulietta… Weiterlesen

Kalt wie Nordlicht (Arne Eriksen ermittelt): Thriller von Bernhard Stäber

Die alte Akka, die der Psychologe Arne Eriksen in Nordnorwegen kennengelernt hat, ist tot. Zusammen mit seinen Freunden, der Kommissarin Kari Bergland und dem Journalisten Frode Bakklund, reist Arne an den Polarkreis, wo eine Gedenkfeier für die alte Samifrau stattfinden soll. Es ist kurz vor Weihnachten, die Zeit der längsten Dunkelheit. Ein massiver Schneesturm … weiterlesen

das-gibts-in-keinem-russenfilm-thomas-brussig-roman

Das gibts in keinem Russenfilm: Roman von Thomas Brussig

Thomas Brussig erzählt die schillernde Biographie des berühmten Schriftstellers Thomas Brussig – und schreibt nebenbei unsere Gegenwart um. 1991 erscheint in der DDR der erste Roman von Thomas Brussig. Auf einer Lesung lässt er sich zu einer pathetischen Rede hinreißen: Solange es nicht alle können, wird auch er keine Reise in den Westen unternehmen! … weiterlesen

racheherbst-thriller-andreas-gruber

Racheherbst: Thriller von Andreas Gruber

Unter einer Leipziger Brücke wird die verstümmelte Leiche einer jungen Frau angespült. Walter Pulaski, zynischer Ermittler bei der Polizei, merkt schnell, dass der Mord an der Prostituierten Natalie bei seinen Kollegen nicht die höchste Priorität genießt. Er recherchiert auf eigene Faust – an seiner Seite Natalies Mutter Mikaela, die um jeden Preis den Tod … weiterlesen

stirb-romeo-thriller-von-stefan-keller

Stirb, Romeo! Thriller von Stefan Keller

»Wenn wir nicht wachsam sind, verlieren wir unsere Freiheit. Wir müssen Dinge tun, die nicht schön sind, damit Leute wie Sie in Frieden, Sicherheit und Freiheit leben können.« »Was mich betrifft, habe ich nicht den Eindruck, dass Sie damit sehr erfolgreich sind.« Bonn, 1984. Vera Marx arbeitet als Sekretärin im Bundesverteidigungsministerium. Als sie den … weiterlesen

joanna-bator-dunkel-fast-nacht-roman-suhrkamp

Dunkel, fast Nacht: Roman von Joanna Bator

Eine Stadt ist in Aufruhr. Drei Kinder sind verschwunden. Die erfolglosen Ermittlungen schüren die Wut der Bürger, befeuern die Gerüchte. Verdächtigungen und Schuldzuweisungen greifen um sich. Gehetzt wird gegen die »Katzenfresser«, die Zigeuner. Im Radio und im Internet lodert die Sprache des Hasses. Alicja Tabor hat diese Stadt früh verlassen. Nun kehrt sie als … weiterlesen

bestrafung-steffen-jacobsen-thriller

Bestrafung – Thriller von Steffen Jacobsen

Dänemark verliert seine Unschuld, als ein Selbstmordattentäter im Tivoli, dem beliebtesten Vergnügungspark des Landes, eine Bombe zündet. Mehr als Tausend Menschen finden den Tod. Doch niemand bekennt sich zu dem Anschlag, und die Ermittlungen laufen ins Leere. Bis Kommissarin Lene Jensen eine Verbindung zu einem vermeintlichen Selbstmord im U-Bahnhof Nørreport herstellt. Gemeinsam mit Privatdetektiv … weiterlesen

Americanah Chimamanda Ngozi Adichie Roman

Americanah: Roman von Chimamanda Ngozi Adichie

Eine einschneidende Liebesgeschichte zwischen drei Kontinenten – virtuos und gegenwartsnah erzählt von einer der großen jungen Stimmen der Weltliteratur. Chimamanda Ngozi Adichie erzählt von der Liebe zwischen Ifemelu und Obinze, die im Nigeria der neunziger Jahre ihren Lauf nimmt. Dann trennen sich ihre Wege: Die selbstbewusste Ifemelu studiert in Princeton, Obinze strandet als illegaler … weiterlesen

Traumsammler Khalled Hosseini Roman

Traumsammler: Roman von Khaled Hosseini

Millionen Leser haben auf seinen neuen Roman gewartet: In ›Traumsammler‹ erzählt Khaled Hosseini die bewegende Geschichte zweier Geschwister aus einem kleinen afghanischen Dorf. Pari ist drei Jahre alt, ihr Bruder Abdullah zehn, als der Vater sie auf einem Fußmarsch quer durch die Wüste nach Kabul bringt. Doch am Ende der Reise wartet nicht das … weiterlesen

Böse Absichten Keigo Higashino Kriminalroman

Böse Absichten: Krimi von Keigo Higashino

Kurz bevor der Schriftsteller Kunihiko Hikada nach Kanada auswandern will, wird er von seiner Ehefrau Rie und seinem Kollegen Osamu Nonoguchi tot in seinem Arbeitszimmer aufgefunden. Kommissar Kaga muss nicht lange nach möglichen Tätern und deren Motiven suchen. Da ist etwa die Frau, deren Katze Hikada getötet haben soll. Oder die Familie Fujio, die … weiterlesen

Die Feuer von Murano Giuseppe Furno Kopie

Die Feuer von Murano: historischer Krimi von Giuseppe Furno

Anno 1569 erschüttert eine Explosion die bereits im Abstieg begriffene freie Republik Venedig. Mit dem osmanischen Reich ist schnell ein Schuldiger gefunden. Der Anwalt und Dogensohn Andrea Loredan soll Beweise für die Schuld der Türken sammeln und sieht sich schon bald mit einer ganzen Reihe mysteriöser Morde konfrontiert, die es aufzuklären gilt. Alles war … weiterlesen

Eva-Maria Farohi Septembersonne

Septembersonne: Kurzgeschichte von Eva-Maria Farohi

Monika lernt auf einer Mallorca-Reise den verwitweten Antonio kennen. Der Mallorquiner zeigt ihr die Insel und schließt die Deutsche schon nach kurzer Zeit in sein Herz. Es dauert nicht lange, bis er Monika zu Freunden einlädt und sie seiner Familie vorstellt. Zwar fühlt Monika sich in seiner Gegenwart wohl, ist von Antonios Gastfreundschaft aber … weiterlesen

Der Trick Emanuel Bergmann

Der Trick: Roman von Emanuel Bergmann

Mosche Goldenhirsch ist hin und weg, als er im Zirkus den Auftritt eines Zauberers sieht. Auch er möchte einmal Zauberer werden und das Publikum begeistern. Nach dem Tod seiner Mutter schließt er sich dem Zirkus an und kommt so Anfang der 1930er Jahre nach Deutschland. Eine gefährliche Zeit, insbesondere für einen zaubernden Rabbinersohn. Max … weiterlesen

Russendisko Wladimir Kaminer

Russendisko: Erzählungen von Wladimir Kaminer

Wladimir Kaminer reist aus einer Laune heraus von Moskau nach Deutschland, weil die Fahrkarte lediglich 96 Rubel kostet und er für die Einreise in die DDR kein Visum braucht. Daraus wurden mittlerweile über 20 Jahre in der deutschen Hauptstadt. Die Erzählungen behandeln Beobachtungen und Anekdoten aus etwa 10 Jahren Deutsch-Russischem Kennenlernen. Erster Satz Im … weiterlesen

Bis alle Schuld beglichen Alexander Hartung

Bis alle Schuld beglichen: Thriller von Alexander Hartung

Jan Tommen arbeitet als Polizist bei der Berliner Mordkommission. Als er sonntags morgens von seinen Kollegen aus dem Schlaf geklingelt wird, ahnt er noch nicht, dass er der Hauptverdächtige in einem Mordfall ist. Dass er sich an die letzten 36 Stunden seines Lebens nicht erinnern kann, macht die Sache nicht gerade besser. Die erdrückende … weiterlesen

Bruno Chef de Police Martin Walker

Bruno, Chef de Police: Kulinarischer Krimi von Martin Walker

Die Gemeinde Saint-Denis ist ein verschlafenes Nest im Périgord, in dem die Welt noch in Ordnung zu sein scheint. Die Menschen dort gehen gemächlich ihren alltäglichen Beschäftigungen nach, halten Schwätzchen und helfen einander, wenn jemand in der Klemme steckt. Allein die Auflagen der „Idioten aus Brüssel“ stören den Frieden der Bewohner, die bereits all … weiterlesen

Das Ende einer Liebe: Kurzkrimi von Marcus HĂĽnnebeck

Der Politiker Ludger Sonnborn und seine rechtsliberale Partei Deutscher Aufbruch spalten die Wähler. Entweder man liebt ihn und sein kontroverses Programm oder eben nicht. Vor allem die Frauen liegen ihm zu Füßen. Doch nur die wenigsten kennen seine Vorlieben … Das Ende einer Liebe: Kurzkrimi von Marcus Hünnebeck weiterlesen

Böser Wolf Nele Neuhaus Taunus Krimi klein

Böser Wolf: Krimi von Nele Neuhaus

In Hattersheim wird ein totes Mädchen im Main gefunden. Die Polizei geht zunächst von einem tragischen Unfall in Verbindung mit Alkohol aus. Dann wird klar, dass die „Nixe aus dem Main“ nicht im Fluss ertrunken sein kann. Pia Kirchhoff … Böser Wolf: Krimi von Nele Neuhaus weiterlesen

Der Wörterschmuggler Natalio Grueso klein

Der Wörterschmuggler: Roman von Natalio Grueso

Keiko geht jeden Abend die Briefe durch, die ihr in den Briefkasten gesteckt werden. Und jeden Abend lädt sie den Verfasser des Textes zu sich ein, der sie am meisten berührte, um mit ihm zu schlafen. Als Bruno Labastide … Der Wörterschmuggler: Roman von Natalio Grueso weiterlesen

Teilen
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail